Ab 2018 am Mittelmeer

"Französisch für den Urlaub" (3 Tage)

Endlich im Restaurant die Speisekarte verstehen und bestellen können, mit dem Hotel-und Flughafenpersonal kommunizieren, im Supermarkt einkaufen,  Smalltalk halten uvm..

Ort, Datum und weitere Infos erscheinen Anfang Januar 2018

Interesse? Schreiben Sie mir einfach eine kurze E-Mail: brigitte.scheffel@mail.com

arrow

Das sagen Teilnehmer zu dem Kurs:

Dank dieses intensiven Crashkurses, den ich gleich zu Beginn meines Aufenthaltes besuchte, konnte ich mich danach in Restaurants und Cafés viel besser verständlich machen als früher.  Endlich verstehe ich die oft blumigen Beschreibungen der Menu-und Weinkarten und habe keinerlei Hemmungen mehr auf Französisch zu bestellen. Ich habe viele nette Leute kennengelernt und konnte meine neu erworbenen Sprachkenntnisse perfekt im Urlaub anwenden und üben.

Sandra Gellmaier

Trotz bereits vorhandener Grundkenntnisse hatte ich bisher immer Schwierigkeiten beim Smalltalk. Im Kurs "Französisch für den Urlaub" lernte ich einfache Konversation und die wichtigsten Fragen zu stellen.

Stefan und Gabriele Bachmeier

Der Kurs war einfach super! Aufgrund der klein gehaltenen Gruppe hatte man viel Gelegenheit zu sprechen.

 

Jane Gassmann

Das werden Sie lernen:

  • Kommunikation im Urlaub: Hotel, Restaurant, Supermarkt, Smalltalk
  • Frankreich-Knigge: Was kommt gut an und was eher nicht?
  • Vokabular: Lernen Sie die gebräuchlichsten Formulierungen
  • Sprechen: Aussprache trainieren und praktisches Sprachtraining

Was Sie im Kurs alles erarbeiten:

  • Lektion 1: Im Hotel: Ein-und Auschecken, sich informieren, sich beschweren
  • Lektion 2: Im Restaurant: Reservieren, die Speisekarte, bestellen, bezahlen
  • Lektion 3: Im Supermarkt: Lebensmittel, sich informieren, an der Kasse
  • Lektion 4: Smalltalk: Sich vorstellen und Interesse bekunden, das Wetter, Fragen stellen
  • Aussprachetraining und Sprachübungen zu den o.g. Themen
  • Bonus: Frankreich-Knigge

Das bekommen Sie alles:

  • 3 Vormittage zu je 3 Stunden Französisch Intensivkurs
  • Bonus1: Lehrmaterial zum Mitnehmen
  • Bonus2: Zum Empfang und in den Pausen: Getränke und Gebäck

Für eine Antwort klick einfach auf die Fragen!

Was ist der Französisch Crashkurs? +
  • 3 Vormittage Französischkurs zum Thema „Französisch sprechen im Urlaub“
  • Aussprachetraining und Sprachübungen
  • 4 Themen zu „Kommunikation im Urlaub“: Hotel, Restaurant, Smalltalk, Einkaufen
  • Frankreich-Knigge
  • Max. 10 Teilnehmer
  • Lehrmaterial zum Mitnehmen
  • Kaffee, Tee, Orangensaft und Gebäck in den Pausen
Für wen ist der Kurs geeignet? +

Idealerweise verfügen sie zumindest über einige, wenige Grundkenntnisse. Vielleicht haben Sie vor langer Zeit schon einmal an einem Sprachkurs teilgenommen, hatten Französisch in der Schule oder haben sich im Urlaub bisher mehr recht als schlecht mit "Händen und Füssen" durchgeschlagen? Dann sind Sie hier richtig!

Dieser Crash-Kurs ist ideal für alle, die:

  • ihre Sprachkenntnisse im Urlaub auffrischen wollen
  • in typischen Urlaubssituationen besser kommunizieren möchten.
  • eine Reise oder einen Kurztrip nach Südfrankreich planen
  • ihre Aussprache verbessern wollen
  • einfach nette Leute kennen lernen möchten

 

Für wen ist der Kurs nicht geeignet? +

Dieser 3-tägige Crash-Kurs ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie:

  • noch keinerlei Französisch-Kenntnisse haben. Idealerweise haben Sie zumindest schon einige (wenn auch wenige) Grundkenntnisse.
  • die Französische Grammatik oder Orthografie erlernen möchten
Woraus besteht der Kurs? +

Der Sprachkurs besteht aus drei Vormittagen zu je 3 Stunden Intensiv-Sprachunterricht (mit Pausen):

  • 4 Themen zu „Kommunikation im Frankreich-Urlaub“:  Hotel, Restaurant, Smalltalk, Einkaufen
  • Sprachübungen: zu jedem der o.g. Themen Fragen stellen und beantworten können
  • Aussprachetraining 
  • Frankreich-Knigge
Was ist der Inhalt des Kurses? +

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der Kommunikation im Urlaub, daher werden Sie während des Unterrichts viel sprechen.

Themen und Inhalt des Kurses sind:

  • Im Hotel: Ein- und auschecken, allgemeine Fragen stellen, eine Beschwerde abgeben
  • Im Restaurant: Tisch reservieren, die Speisekarte, bestellen, bezahlen
  • Einkaufen im Supermarkt: Lebensmittel, Fragen stellen, bezahlen
  • Smalltalk: Sich vorstellen und Interesse bekunden, Wetter, Fragen stellen
  • Frankreich-Knigge: Was ist in Frankreich angebracht, was eher nicht? Erfahrungsaustausch und Infos.
Brauche ich Vorkenntnisse? +

An diesem Crash-Kurs können Sie auch mit geringen Französisch Kenntnissen teilnehmen.

Idealerweise verfügen Sie über Französisch-Grundkenntnisse, die Sie in diesem Kurs nochmal auffrischen möchten.

Dieser Kurs basiert voll allem auf Kommunikation und Sprechen, bereits vorhandene Kenntnisse werden nochmal aufgefrischt.

 

Wie lange dauert der Kurs? +

Der Kurs findet an 3 Vormittagen statt. Die Zeiten sind von 9-12 Uhr.

Je nach Bedarf gibt es 1-2 kleinere Pausen.

 

Wo kann ich individuelle Fragen stellen? +

Senden Sie Ihre Fragen einfach an: brigitte.scheffel@mail.com

Was passiert nach der Anmeldung? +

Nach der Anmeldung ist ihr Platz für Sie 7 Tage lang reserviert! Sie bekommen per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung sowie die Rechnung zugeschickt, die Sie innerhalb von 7 Tagen begleichen können. Bei Nichtbezahlung behalte ich mir vor, den Platz anderen Interessenten anzubieten.

 

Was passiert nach der Bezahlung? +

Sie bekommen per E-Mail Ihre Bestätigung zur Teilnahme am Kurs zugeschickt.

 

 

Was ist, wenn das Seminar/ der Kurs ausgebucht ist? +

Sollte der Kurs ausgebucht sein, werden Sie umgehend darüber informiert.

Über meinen kostenlosen Newsletter informiere ich Sie gerne über weitere Kurse und Seminare. Tragen Sie hierzu einfach Ihre E-Mail Adresse in meine Newsletter-Box ein und klicken auf "senden".  Sie können sich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen.

 

Kann ich eine Anzahlung leisten? +

Aus organisatorischen Gründen muss (beim Gruppenunterricht) die komplette Kursgebühr bis spätestens 7 Tage nach Erhalt der Rechnung beglichen werden. Bei Nichtbezahlung behalte ich mir vor, den Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.

Eine Anzahlung von 50% der Kursgebühr ist nur bei Einzelunterricht möglich.

Was ist, wenn ich nicht kommen kann? +

Wenn Sie nicht teilnehmen können, bekommen Sie bei einer Stornierung bis 21 Tage vor dem geplanten Seminartermin 50% der Kursgebühr zurückerstattet. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an: brigitte.scheffel@mail.com.

Bei einer Stornierung unter 21 Tagen vor dem geplanten Kurstermin ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. In diesem Fall kann jedoch eine andere, von Ihnen bestimmte Person an Ihrer Stelle am Seminar teilnehmen. Hierzu genügt eine kurze Info per E-Mail.

 

Interesse?

Alle Infos zu diesem Kurs (Ort, Datum und Kursgebühren) erscheinen Anfang Januar 2018

Haben Sie noch eine Frage? Schreiben Sie eine Mail an: brigitte.scheffel@mail.com

Jetzt anmelden und Platz sichern!

Wir halten uns an den Datenschutz.