Die 10 besten Tipps um schnell Französisch zu lernen

Lydia-paris

1. Fang sofort an zu sprechen

  • Du musst die Sprache so oft wie möglich sprechen.
  • Deshalb: Fang sofort an das Gelernte anzuwenden.

2. Hab keine Angst, Fehler zu machen

  • Niemanden spricht vom ersten Tag an perfekt die Sprache
  • Die Leute verzeihen dir deine Fehler
  • Sie bewundern dich dafür, dass du ihre Sprache lernst
  • Fehler gehören zum Lernprozess.

3. Die beste Motivation: Ein guter Grund

  • Du reist gerne in ein französisch-sprachiges Land
  • Dein Partner spricht Französisch als Muttersprache
  • Du hast Familie in Frankreich
  • Du kannst dich mit den Einheimischen unterhalten
  • Förderlich für die Karriere
  • Du hältst dein Gehirn auf Trab
  • Es beeindruckt deine Mitmenschen
  • Du erweiterst deinen Horizont
  • Auswandern geht leichter
  • Einige Deiner Freunde sprechen die Sprache

4. Hol dir die Sprache ins Haus

  • Höre französische Musik, Songtexte
  • Gucke Filme und Serien auf Französisch
  • Lies Zeitschriften und Bücher auf Französisch
  • Finde heraus wo sich Franzosen aufhalten (z.B. französische Kulturzentren, Restaurants etc..)

5. Führe Selbstgespräche

  • Erzähl dir, was du heute getan hast oder morgen tun wirst
  • Versuche in der Fremdsprache zu denken
  • Deine Fantasie ist gefragt: Stell dir verschiedene Situationen vor und was du sagen würdest.
  • Dann: sage es!

6. Lerne wann immer du kannst

Höre Podcasts oder Hörbücher:

  • Beim Putzen
  • Beim Autofahren
  • Beim Spazieren gehen
  • Beim Einkaufen
  • Beim Sport

7. Such dir einen Gesprächspartner

  • Das können z.B. Leute sein, die möchten dass du ihre Sprache lernst (der Partner, Freunde, Kollegen, Sprachlehrer)
  • Fremde Leute (z.B. Tandem-Partner)

8. Finde ständig neue Motivation

  • Plane einen Kurztrip oder eine längere Reise nach Frankreich und buche 3 Monate im Voraus, das gibt dir den nötigen Kick!
  • Setze dir Teilziele, notiere was du bis wann lernen willst
  • Organisiere eine Auslandsaufenthalt
  • Finde neue Freunde, die Französisch sprechen
  • Verliebe Dich in einen Franzosen/eine Französin

9. Gib niemals auf!

Wenn du mal ein Tief hast, gib nicht auf. Denke immer an die unschlagbaren Vorteile:

  • Du lernst einen neuen Kulturkreis kennen
  • Du lernst neue Menschen kennen
  • Du förderst deine berufliche Karriere
  • Du hast weniger Probleme beim Reisen
  • Du könntest sogar Auswandern

10. Mach eine Sprachreise

Vorteile:

  • Du musst während des Kurses viel sprechen (vor allem in Kursen, die auf das Sprechen fokussiert sind)
  • Du hast auch außerhalb der Kurszeiten viele Möglichkeiten die Sprache anzuwenden (z.B. beim Einkaufen, im Restaurant)
  • Du lernst Land und Leute kennen (z.B. während deiner Anreise, außerhalb der Kurszeiten)
  • Eine Sprachreise ist oft mit interessanten Events verbunden (z.B. Weinprobe, Ausflüge und andere Aktivitäten)
  • Du lernst auch im Kurs neue Leute kennen, oft bilden sich Freundschaften

 

Kommentare

Leave A Response


*

* Denotes Required Field